Das Corona-Virus greift die Lungen an- Schützen Sie Ihre Atemwege!

Mund-Nasen-Schutz oder Beatmungsgerät - noch haben wir die Wahl!

Aktueller Wissensstand ist: das SARS-CoV-2 Virus kann das Krankheitsbild des severe acute respiratory syndrome (SARS), ein schweres akutes respiratorische Syndrom verursachen: das heißt eine schwere Atemwegserkrankung auslösen.

Laut Robert Koch Institut (RKI) gilt als gesichert:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risiko_Grossveranstaltungen.pdf?__blob=publicationFile

  1. Übertragungsweg SARS-CoV-2 ist
    vorwiegend die Tröpfcheninfektion.
  2. Es gibt viele (sehr viele) infizierte Personen
    ohne Zeichen einer Erkrankung.

Als Infektionsprophylaxe wird Händehygiene, Abstand halten und die Husten- und Nieshygiene empfohlen. In der aktuellen, unklaren Situation muss man annehmen, dass jeder Mensch potentiell infektiös sein kann. Deswegen hat Bayern eine Ausgangsbeschränkung verhängt. Ziel ist, damit die persönlichen Kontakte zu vermindern (social distancing) und das Virus in seiner Ausbreitung zu verlangsamen.
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2020/Ausgaben/12_20.html

Was passiert bei sozialen Zusammenkünften? Wir reden miteinander. Bei jedem normalen Gespräch kommt es über die Atemluft zum Ausstoß von Flüssigkeitströpfchen, die Viren enthalten können. Bei der Betreuung von nachgewiesen infizierten Patienten empfiehlt das RKI die Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes für den Behandler und für den infektiösen Patienten. Der Mund-Nase-Schutz bei dem infektiösen Patienten schützt den Behandler.

Aktuell ehrt Google den Vorreiter der modernen Hygiene Ignaz Semmelweis, der erkannt hat, dass sich eine Schmierinfektion durch Händewaschen vermeiden lässt.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=h8OX0FNWANM&feature=emb_title

Wir haben es aber beim SARS-CoV-2 mit einer äußerst infektiösen Tröpfcheninfektion zu tun. Das Virus vermehrt sich in unseren Atemwegen und wird von hier aus auch verbreitet. Die logische Konsequenz ist, die Verbreitung des Virus bei jeder potenzielle Quelle, bei jedem Menschen direkt einzudämmen: durch die konsequente Verwendung eines Mund-Nase-Schutzes. Jeder Operateur trägt im OP einen Mund-Nasen-Schutz zum Schutz des Patienten.

Zum Vergleich: auch jedes Auto hat in der Abgasanlage eine mehr oder weniger funktionierende Filteranlage, um möglichst viel Schadstoffe zurückzuhalten.
Das Bild des Asiaten mit Mund-Nasen-Schutz empfinden wir Europäer als "komisch", aber offensichtlich scheinen China und Korea die Verbreitung erfolgreich eingedämmt zu habe.

Sie können mithelfen:
Tragen Sie bei Kontakt zu anderen IMMER einen Mund- Nasen-Schutz!

Bei Bildern aus Europa sieht man nirgends einen Mund-Nasen-Schutz und wir haben eine unerklärlich rasch steigende Infektionsrate. Wenn in der Öffentlichkeit jeder einen Mund-Nasen-Schutz tragen würde, könnte jeder selbst dazu beitragen, die Keimverbreitung zu vermindern. Als positiver Nebeneffekt vermindert der Mund-Nasen-Schutz das Risiko, viele Viren ungebremst einzuatmen. Jeder Versuch einer Keimreduktion ist besser als keine Keimreduktion.

Es muss keine virendichte Spezial-Maske sein. Jedes Küchenpapier, Baumwoll-T-Shirt oder ein Schal direkt vor Mund und Nase schützt meinen Gegenüber mehr vor meinen Coronaviren, als ohne.


 

Dr. med. Roman Winkler

Dr. med. Roman Winkler

Herzlich willkommen in der Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie Dr. med. Roman Winkler

Meine Praxis befindet sich im Herzen Unterhachings, praktisch zu erreichen mit dem Auto und nur wenige Gehminuten vom S-Bahnhof entfernt. Das Behandlungsspektrum meiner Praxis umfasst die gesamte konservative Orthopädie sowie komplementärmedizinische Verfahren ergänzend zur Schulmedizin.
Meine Spezialgebiete sind die spezielle Schmerztherapie, die Behandlung von Rückenschmerzen, Fibromyalgie sowie entzündliche Grunderkrankungen.

Ich freue mich darauf, hier im Süden von München oder an meinem zweiten Standort, im Algesiologikum in der Hesstraße in Schwabing,  für Sie da sein zu können!
Ihr Dr. Roman Winkler

 


Unsere Spezialgebiete

Die orthopädische Praxis in Unterhaching

Orthopädische Leistungen

Dr. med. Roman Winkler Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie
Dr. med. Roman Winkler in Unterhaching

Nicht alles, was einem Patienten hilft, muss auch dem anderen Patienten helfen! Deshalb ist es mir so wichtig, jeden Einzelnen in meiner Praxis in Unterhaching als Individuum zu betrachten. An erster Stelle steht für mich, Ihren Beschwerden auf den Grund zu gehen und nicht aufzugeben, bis ich die zweifelsfreie Ursache gefunden habe- und dafür nehme ich mir genau die Zeit, die wir brauchen. Gemeinsam suchen wir eine medizinische Lösung, die Ihre Situation verbessert!

Viele Beschwerden können auch ohne chirurgischen Eingriff gebessert oder sogar vollständig beseitigt werden! Bei der Diagnose Ihrer Beschwerden und bei der für Sie individuell zugeschnittenen Behandlung verfolge ich stets einen ganzheitlichen Ansatz. Dabei gestalten wir die Therapie für Sie so schonend und nachhaltig wie möglich.

Meine besondere Kompetenz liegt in der Behandlung von Beschwerden und Erkrankungen an Hüfte, Knie, Fuß, Sprunggelenk, Schulter und Wirbelsäule. Meine Behandlungsschwerpunkte umfasst die Bereiche Sportverletzungen, Hüftleiden, Rückenschmerzen, Fibromyalgie, Arthrose, Entzündungen und Spezielle Schmerztherapie.

An meinen beiden Standorten- in Unterhaching und in Schwabing – können Sie medizinisches Wissen nach den modernsten, international anerkannten, medizinischen Grundsätzen erwarten. Regelmäßige Fortbildungen garantieren Ihnen eine Behandlung nach dem aktuellsten Stand der Wissenschaft.

Ich nutze eine umfassende Diagnostik und wende unterschiedliche Maßnahmen zur Therapie an. Sollten diese konservativen Maßnahmen nicht ausreichen, dann ist eine operative Versorgung selbstverständlich gewährleistet.

Ich freue mich darauf, Ihnen helfen zu können.
Ihr Dr. med. Roman Winkler


Das sagen unsere Patienten

Endlich ein Orthopäde, der sich Zeit nimmt!
Seit vielen Jahren habe ich starke Schmerzen in der Lendenwirbelsäule. Dr. Winkler hat sich die Zeit genommen und endlich die Ursache für meine Beschwerden gefunden! Es folgten seine sehr gute fachliche Aufklärung und Behandlung- kompetent und lösungsorientiert.
Heute bin ich weitgehend schmerzfrei und kann sogar wieder Sport machen! Dr. Winkler ist zudem sehr sympatisch. Ich würde ihn und seine Praxis jederzeit weiterempfehlen!

zur jameda Bewertung...

Patienten-Feedback

via jameda

Erfolgserlebnis bzgl. Schmerzabbau meiner Rücken/Knieschmerzen
Kompetenten Eindruck sowie verständliche Erklärung und Aufklärung meiner bestehenden
Schmerzprobleme mit Lösungsvorschlägen. Die Behandlung meiner Knieschmerzen waren
ein voller Erfolg - Schmerzreduktion um wenigstens 80 %. Ich kann wieder normal gehen und
muß mich nicht humpelnd fortbewegen.
Meine bestehenden Rückenschmerzen, die lt. Dr. Winkler auch auf einen evtl. Hüftschaden
zurückzuführen sind, waren bislang nur tw. erfolgreich, Behandlung wird fortgesetzt.

zur jameda Bewertung...

Patienten-Feedback

via jameda

Super Arzt
Herr Dr. Winkler nahm sich viel Zeit für eine genaue Diagnostik und die Ursache meiner Beschwerden. Durch eine tolle Schmerztherapie bin ich seit der Zeit schmerzfrei. Vielen Dank

zur jameda Bewertung...

Patienten-Feedback

via jameda

Arzt, der sich viel Zeit nimmt und eine ganzheitliche Behandlung durchführt.
Die Praxis ist sehr gut über einen behindertengerechten Zugang möglich. Mit dem Aufzug kommt man ohne Probleme in die Behandlungsräume im ersten Stock. Die Damen am Empfang sind sehr freundlich und bieten eine kompetente Patientenbetreuung.

Behandlungstermine waren immer relativ kurzfristig innerhalb weniger Tage zu bekommen. Wartezeiten sind wenn überhaupt im absolut vertretbaren zeitlichen Rahmen.

weiter lesen...

Patienten-Feedback

via jameda

Unsere Ganglabor – Analyse des Bewegungsablaufes

Hier mehr erfahren!

So finden Sie die orthopädische Praxis in Unterhaching

Dr. med. Roman Winkler · Orthopädie und Unfallchirurgie · Bahnhofsweg 10 · 82008 Unterhaching · Tel. 089 / 230 77 150